Sprache

Language not available Language not available Language not available

Dieser Beitrag ist nicht in deiner Sprache verfügbar. Hier sind einige andere Möglichkeiten:

Mehr Emotes, mehr Persönlichkeit, mehr Interaktion – unser großes Emote-Update ist da

Nov 18 2021

Emotes sind die universelle Sprache der Twitch-Community. Wir lieben die kreativen und witzigen Emotes: Sie sind einfach, wirkungsvoll und unterhaltsam. Ab heute bieten wir Creatorn und Community-Mitgliedern noch mehr Möglichkeiten, sich im Chat auszudrücken, und führen eine ganze Reihe neuer Features rund um Emotes ein. Schauen wir sie uns mal an.

Liebe für Affiliates: mehr Emote-Slots

Bislang haben Affiliates mit einem einzigen Emote-Slot losgelegt. Und was ist besser als ein Emote-Slot? Fünf an der Zahl! Wir haben uns das Feedback unserer Affiliates zu Herzen genommen und die anfängliche Zahl an Emote-Slots für Affiliates auf fünf erhöht. Das macht fünf Gelegenheiten, deinem Chat Persönlichkeit, Spannung und Ausdrucksfähigkeit zu verleihen.

Affiliates können bis zu NEUN Slots insgesamt freischalten, wenn sie bestimmte Meilensteine erreichen. Emotes sind auch eine tolle Möglichkeit, deine Community aufzubauen und zu belohnen – also sag doch deinen Lieblingskünstlern Bescheid, dass du ein paar Slots zu füllen hast. Und wenn du noch keine individuellen Emotes erstellen kannst, keine Sorge: Du hast Zugriff auf die gesamte standardmäßige Emote-Bibliothek und kannst dich daraus bedienen, während du schon planst, wie deine individuellen Meisterwerke aussehen werden. Die Standard-Emotes findest du in deiner Bibliothek auf der Seite "Emotes".

Wir führen das Update ab heute ein und planen, dass in einigen Wochen alle Affiliates in den Genuss dieser zusätzlichen Slots kommen. Für Partner wird diese Änderung natürlich auch übernommen: Als Partner erhältst du also ebenfalls mehr Slots, sofern du nicht schon alle freigeschaltet hast. Den Plan zum Freischalten findest du hier.

Noch mehr Extras für Affiliates: animierte Emotes

Und wo wir gerade so emote-ional werden: Bei der Einführung von animierten Emotes im Juni haben wir versprochen, dass auch Affiliates animierte Emotes für ihre Community anbieten könnten. Affiliates beginnen mit einem Slot für animierte Emotes und können bis zu fünf freischalten. Mit diesen animierten Emotes kannst du noch mehr Persönlichkeit rüberbringen und deine Community einbinden. Jetzt fragst du dich vielleicht: Sind animierte Emotes nicht superaufwändig und teuer? Gute Frage, und die Antwort lautet: Nicht unbedingt! Mit unserem "Animieren leicht gemacht"-Feature kannst du deine statischen Emotes ganz leicht – und kostenlos – in animierte Versionen verwandeln.

Auch dieses Update führen wir ab heute ein. Innerhalb der nächsten Wochen sollten alle Affiliates Zugriff auf animierte Emotes erhalten.

Emotes + Daten = Emote-Analyse

Und wie du vielleicht Anfang des Monats schon mitbekommen hast, bringen wir Emotes und Daten als Traumpaar zusammen: mit unserer Emote-Analyse. Mit Emotes kann sich jeder Creator auf einzigartige und individuelle Weise ausdrücken. Für Creator, die immer ihre Community im Kopf haben, ist es deshalb wichtig zu wissen, wie und wann die individuellen Emotes verwendet werden. Wir wollen dir alle Werkzeuge bieten, um deinen Kanal voranzubringen – und mit aufschlussreichen Visualisierungen zur Verwendung von Emotes auf deinem Kanal gelingt dir das noch besser.

Vor ein paar Wochen haben wir anfangen, die Emote-Analyse schrittweise für das Creator-Dashboard einzuführen. Nach jeder Menge Community-Feedback haben ab heute alle Affiliates und Partner Zugriff darauf. Hier erfährst du mehr darüber.

Die Einführung solcher Features ist angetrieben vom Feedback unserer Benutzer. Wir wollen immer hören, wie wir Twitch für Creator und ihre Communitys noch besser machen können. Wenn du Ideen oder Feedback hast, was wir rund um Emotes besser machen könnten, lass es uns wissen.

Weitere News